top of page
Zitronen zum Frühstück

Zitronen zum Frühstück

Kurz entschlossen kehrt Marita ihrem lieblosen Mann und der zwanzigjährigen Tochter den Rücken, setzt sich in ihr nostalgisches Cabrio und braust nach Italien. Im Gepäck trägt sie das Gefühl von Freiheit und die skurrilen Wünsche, die ihre geliebte Tante Lotta an sie gerichtet hat. 

Auf dem ausgedehnten Roadtrip begegnet sie inspirierenden Menschen, einem nie zuvor erlebten Dolce Vita und einem berührenden Geheimnis aus der Vergangenheit. Sie findet zurück zu ihren Träumen und entdeckt, was sie vom Leben wirklich will. 

Als sie sich in den charmanten Gino verliebt, wähnt sie sich im siebten Himmel. Auch der rege Kontakt mit ihrem langjährigen Freund Daniel, mit dem sie telefoniert und Briefe schreibt, wärmt ihr die Seele. 

Schneller als ihr Herz den Ereignissen folgen kann, steht sie zwischen drei Männern. Sie weiß, dass sie eine Entscheidung fällen muss. Doch welche ist die richtige? 

  • AUTOR*IN

    Corinna Kohfink, ein Sommerkind aus dem Jahr 1966, ist bekennende Lese- und Schreibratte. Ihre Grundschullehrerin bescheinigte ihr bereits eine überbordende Fantasie, was sich bedauerlicherweise eher negativ auf die Aufsatz-Noten auswirkte. Doch in den darauffolgenden Jahrzehnten haben sich in ihrem Leben ausreichend Lernräume aufgetan, um die kreativen Schöpfungen auf einem realistischen Boden zu erden. 

    Corinna Kohfink liebt es, mit der deutschen Sprache zu spielen, mit deren Hilfe fiktiven Figuren Leben einzuhauchen und dadurch Menschen zu berühren oder zum Nachdenken zu bringen. Für sie sind es nicht die großen Dramen mit unzähligen verblüffenden oder gar verwirrenden Wendungen, die ein gutes Buch braucht, sondern eher das vielschichtige Teilhaben am Alltag der Protagonist*innen, das Dabei-Sein bei Lebensveränderungen und das Beobachten von persönlicher Entwicklung der Charaktere. Die Liebe zu den Menschen, zu ihren Emotionen und Reifungsprozessen ergibt sich allein schon aus Corinna Kohfinks zweiter Profession. Als Coach, Trainerin und Unternehmensberaterin liegt ihr Haupt-Augenmerk auch sonst auf den Bedürfnissen und dem Wohlergehen von Menschen. 

     Privat ist sie verwurzelt in der wunderschönen Neckar-Alb-Region im Landkreis Reutlingen. Wenn sie nicht gerade mit ihrem Mann Heiko über ihre oder seine neuesten Buchprojekte diskutiert, streunert sie gern durch die Natur, gärtnert, liest Liebesromane, Krimis, Thriller und andere tolle Bücher oder sie lässt sich beim Musik-Hören mit Emotionen überschütten. Deutsche Singer-Songwriter*innen lassen ihr Herz besonders hoch schlagen. Und wenn dann noch ab und zu einer ihrer beiden erwachsenen Söhne zu Besuch kommt, ist ihr Glück perfekt. 

  • STIMME

    Gelesen von Simone Schatz
  • LAUFZEIT

    009:07:15
  • ISBN

    9783910247864
  • SHOP

     Hier geht es zu unserer Hörbuchwelt

bottom of page