top of page
Verschollen in den Bergen - Ein Schweden-Krimi

Verschollen in den Bergen - Ein Schweden-Krimi

In den Bergen von Oviksfjäll sind in den letzten Jahren sechs Frauen spurlos verschwunden, von denen eine tot aufgefunden wurde. Erik Viklund, der zuständige Kommissar, und Linnea Bergström, die ehrgeizige Journalistin, stellen unabhängig voneinander Nachforschungen an und kommen sich dabei immer wieder in die Quere. 

Als durch einen Zufallsfund die sterblichen Überreste eines Teenagers auftauchen, der seit über zwanzig Jahren vermisst wird, spitzt sich die Lage zu. Gibt es eine Verbindung zwischen den Fällen oder ist die Vergangenheit dieser Frauen der Schlüssel zur Lösung dieses Falles. 

Nachdem in Linnea Bergströms Hotelzimmer eingebrochen wird und sie sich zunehmend beobachtet fühlt, begreift auch Kommissar Viklund den Ernst der Lage. Was anfangs wie purer Zufall aussieht, scheint System zu haben. 

  • AUTOR*IN

    Ana Dee liebt Bücher, seit sie lesen kann, das Knistern der Seiten und die Geschichten, die sich darin verbergen. Und so war es nicht verwunderlich, dass sie schon als Kind damit begonnen hat, ihre eigenen Erzählungen zu Papier zu bringen. Doch es sollte noch eine Weile vergehen, bis sie nach dem Studium ihr liebstes Hobby zur Passion machte. 

    Die Autorin schreibt ihre Krimis mit viel Herzblut und Empathie, obwohl sie tief in die menschlichen Abgründe taucht. Der Erfolg gibt ihr recht. Ihre Bücher sind stets auf den vorderen Rängen zu finden und sie konnte schon eine große Anzahl von Lesern mit ihren spannenden Krimis in Atem halten. 

  • STIMME

    Gelesen von Nina Plotzki
  • LAUFZEIT

    007:05:51
  • ISBN

    9783910247642
  • SHOP

     Hier geht es zu unserer Hörbuchwelt

bottom of page