top of page
Sandrine Perrot - Die Tote auf dem Zöllnerweg

Sandrine Perrot - Die Tote auf dem Zöllnerweg

Eine Tote, die niemand vermisste.

 Sandrine Perrot hat dem Polizeidienst in Paris den Rücken gekehrt und sich nach Cancale, einem beschaulichen Hafenstädtchen an der Smaragdküste der Bretagne, zurückgezogen, um ihr Leben neu zu ordnen. 

 Der Fund einer unbekannten, weiblichen Leiche auf dem Zöllnerweg schreckt die Einwohner auf. Gegen ihren Wunsch wird Sandrine Perrot für diesen Fall dem Kommissariat in Saint-Malo zugeteilt. 

 Gemeinsam mit ihrem neuen Assistenten, Adel Azarou, übernimmt sie die Ermittlungen, die sie zu einem alten Kriminalfall aus Paris, aber auch tief in die tragische Geschichte einer alteingesessenen Hoteliersfamilie führen. Je näher sie mit ihren unkonventionellen Methoden dem Täter kommt, desto gefährlicher wird es auch für sie. 

  • AUTOR*IN

     Christophe Villain verbrachte seit seiner Schulzeit die Sommer in Frankreich. Nach dem Studium arbeitete er für mehrere Jahre in Paris und entlang der französischen Atlantikküste. 

     Nun verbindet der Jurist seine liebsten Hobbys: Reisen nach Frankreich, gutes Essen und spannende Krimis. 

     Mit Sandrine Perrot hat er eine eigenwillige Ermittlerin erschaffen, die es in die Bretagne verschlagen hat. Mit Adel Azarou hat sie einen idealen Partner gefunden, der sie wieder auf den Boden der Realität bringt, wenn sie sich in einem Fall  verrennt. 

  • STIMME

    Gelesen von Nina Plotzki
  • LAUFZEIT

    09:34:08
  • ISBN

    9783988180872
  • SHOP

     Hier geht es zu unserer Hörbuchwelt

bottom of page