top of page
Rauklands Schwert

Rauklands Schwert

Ronans finales Abenteuer!
Unter Broghans grausamer Herrschaft geht Raukland zugrunde. Ronan will nicht um etwas kämpfen, das ihm nicht gehört. Doch angesichts all des Leids fällt es ihm schwer, gleichgültig zu bleiben.

Buchzitate
Ronan schnappte nach Luft. »Er … er liebt Euch?«
Hannah legte die Hand an seine Wange und strich mit dem Daumen darüber. »Er weiß nicht wirklich, was Liebe ist, Ronan«, sagte sie leise. »Nicht so wie Ihr und ich.«
o==[]::::::::::::::::>
»Seid Ihr verletzt, Raukländer?«
Aus Rouks Mund hörte sich »Raukländer« an wie ein Schimpfwort.
Als Ronan nicht antwortete, stieß ihn der Angenter mit dem Fuß an. »Steht auf!«
Mit einiger Mühe brachte Ronan die Füße unter sich. Als er sich aufrichtete, bohrten sich Rouks Finger in seine Schulter. »Ob Ihr verletzt seid!«, zischte der Angenter. »Antwortet!«
Rouk musste sehr ärgerlich sein, sein Akzent war so stark, dass Ronan ihn kaum verstand.
Die Hand an seiner Schulter drückte noch fester zu.»Es ist schwer genug, auf Euch achtzugeben, ohne dass Ihr Euch anstellt wie ein … ein …«
Aber offenbar gab es kein Wort, das abfällig genug war.
Ronan blinzelte. Auf ihn achtgeben? Wie bitte? Es war schlimm genug, dass Zhodan über ihm gluckte, wo immer er hinging!
o==[]::::::::::::::::>
Vor dem orangefarbenen Horizont prangten die Türme und Erker der Festung schwarz wie Scherenschnitte. Der Himmel war klar und die Luft roch nach Meer. Noch war es kühl, gegen Mittag jedoch würde die Herbstsonne auf das im Festungshof errichtete Holzpodest scheinen. Bis dahin würde er bei jedem Atemzug darum flehen, dass es vorbei war.
Er konnte nur hoffen, dass er es lautlos tat.
 

Ein spannendes Lesevergnügen für alle von 13 bis 99+ Jahren!

  • AUTOR*IN

     Jordis Lank kam Anfang der siebziger Jahre im äußersten Zipfel des Bergischen Landes zur Welt. Zusammen mit vierzehn Hühnern, einem Hahn, 623.484 Bienen und geschätzten fünf Kaninchen wuchs sie in einem riesigen, halbwilden Garten auf, veranstaltete Schneckenwettrennen und konnte aus Weidenrinde unglaublich laute Hupen basteln. 

     Ihre Geschichten sind inspiriert von ihren Reisen in den hohen Norden. Neben der Raukland-Trilogie stammt auch das Mittelalter-Abenteuer "Königswächter" aus ihrer Feder.  

     Jordis Lank freut sich, von ihren Lesern zu hören - gerne können Sie mit ihr über ihre Homepage https://www.jordis-lank.de/ oder ihr Facebook Profil https://www.facebook.com/jordis.lank in Kontakt treten. 

  • STIMME

    Gelesen von Jan Terstiege
  • LAUFZEIT

    013:09:24
  • ISBN

    9783910247703
  • SHOP

     Hier geht es zu unserer Hörbuchwelt

bottom of page