top of page
Küss keinen Frosch, denn es könnte ein Prinz sein - Ü40-Liebesroman

Küss keinen Frosch, denn es könnte ein Prinz sein - Ü40-Liebesroman

Eva, 46, führt erfolgreich eine psychotherapeutische Praxis. Beruflich läuft alles rund, doch dem privaten Glück weicht sie aus. Ein Zufall spült ihr den geheimnisvollen Musiker und Kinderbuchautor Klaus Frosch über den Weg, der ihr nach einem denkwürdigen Abend einen ganz und gar nicht alltäglichen Vorschlag unterbreitet. Was als verlockender Deal beginnt, wirbelt Evas sorgfältig kontrollierte Welt zunehmend durcheinander. Ihre Beziehung zu ihm, die eigentlich überhaupt keine sein will, konfrontiert sie mit den Schatten ihrer Vergangenheit, über die sie seit dreißig Jahren nicht zu springen wagt.

Bei einer gemeinsamen Reise mit Freunden nach Korfu werden die Karten neu gemischt. Während sich die sechs Menschen unter dem griechischen Nachthimmel ihre Lebensgeschichten erzählen, muss sich Eva nicht nur zwischen zwei Männern entscheiden, sondern auch zwischen sicherer Unverbindlichkeit und dem Abenteuer Liebe ...

  • AUTOR*IN

    Corinna Kohfink, geboren 1966 in Esslingen am Neckar, ist – seit sie denken kann – ein Bücherwurm. Mittlerweile erfüllt sie sich ihren großen Lebenstraum und verbringt einen bedeutenden Teil ihrer Zeit mit dem Schriftstellern.

    Wenn sie nicht gerade an einer neuen Geschichte tüftelt, coacht sie mit genauso viel Begeisterung Unternehmen und Privatpersonen in Sachen Persönlichkeitsentwicklung, Karriere, Balance, Kommunikation und Führung. Menschen zu bewegen, ist ihre Lebensmission, der sie mit beiden Standbeinen folgt.

    Privat lebt sie mit ihrem ebenfalls schreibenden Mann in Pliezhausen im Großraum Stuttgart. Sie hat zwei erwachsene Söhne und zwei Zusatzsöhne. Lange Spaziergänge in der Natur, Tanzen und Musik hören, vor allem von deutschen Singer-Songwritern, sind neben dem Lesen ihre liebsten Freizeitaktivitäten.

  • STIMME

    Gelesen von Andrea Husak
  • LAUFZEIT

    008:56:58
  • ISBN

    9783910247451
  • SHOP

     Hier geht es zu unserer Hörbuchwelt

bottom of page