top of page
Histaminintoleranz - die unentdeckte Krankheit

Histaminintoleranz - die unentdeckte Krankheit

Sie vertragen keinen Rotwein, keine Tomaten, Hefe und kein Sauerkraut? 
Dies sind nur einige der extrem histaminhaltigen Nahrungsmittel, die bei einer Histaminintoleranz zu sehr unangenehmen und sogar lebensbedrohlichen Symptomen führen können.
Im vorliegenden Taschenbuch "Histaminintoleranz - die unentdeckte Krankheit" werden wichtige Zusammenhänge deutlich:  was ist Histamin, wie wird es dem Körper zugeführt und wie läßt es sich vermeiden? Und warum gehört zu einer erfolgreichen Therapie der Histaminintoleranz nicht nur das Vermeiden von histaminhaltigen Lebensmitteln? 
Die Histaminintoleranz gilt als die komplizierteste Nahrungsmittel-intoleranz, von der man betroffen sein kann. Um tatsächlich be-schwerdefrei zu werden, ist es enorm wichtig, sich mit dem Thema zu beschäftigen und sich die notwendigen Informationen zu beschaffen.
Die Autorin Sigi Nesterenko, gibt Ihnen in Ihrer Publikation "Histamin-intoleranz - die unentdeckte Krankheit ", praktische Tipps aus dem Alltag einer Betroffenen und zeigt Ihnen wichtige Zusammenhänge einer Histaminintoleranz auf, die bisher kaum bekannt sind. Profitieren Sie von diesem wertvollen Erfahrungsschatz, den sie über viele Jahre gesammelt hat.
  • AUTOR*IN

    Die Autorin Sigrid Nesterenko, geb. 1964, erkrankte 1994 an MCS (Multiple Chemische Sensibilität). Um zu überleben, musste sie sich nicht nur mit dem Vermeiden und Ausleiten von Umweltschadstoffen wie Quecksilber, Blei und Palladium beschäftigen, sondern auch mit den MCS-Begleiterscheinungen wie einer Schimmelpilzallergie, chronischen Candida-infektion, Histamin- und Fruktose-intoleranz. Durch ihre stetige Suche nach der Ursache konnte sie im Laufe der Jahre durch verschiedene naturheilkundliche Therapien einen erstaunlichen und respektvollen Weg der Genesung erfahren. Dieser Weg dauerte viele Jahre und erforderte extrem viel Eigeninitiative und Disziplin. Sie sammelte im Laufe der Jahre sehr umfangreiche Kenntnisse durch ständiges Lesen, Recherchieren, Experimentieren und intensiven Austausch mit anderen MCS-Betroffenen. Und nicht zuletzt die Durchführung unendlich vieler hilfreicher und auch weniger nützlicher Therapien haben zu ihrem umfangreichen Wissen über Naturheilkunde beigetragen. Ihre eigenen Erfahrungen und gesammelten Erkenntnisse veröffentlicht sie in mehreren Büchern. "Mit der Nutzung meiner Erfahrungen können andere Menschen ihre Leidenswege möglicherweise abkürzen und viele tausend Euros sparen. Hätte ich vor 15 Jahren meinen heutigen Wissensschatz gehabt, wären mir viele Jahre mit extrem eingeschränkter Lebensqualität erspart geblieben" Sigrid Nesterenko. Erfahren Sie von Sigrid Nesterenko, wie Sie eine Histaminintoleranz feststellen und endlich wieder beschwerdefrei werden können.
  • STIMME

    Gelesen von Maja Dörsam-Bellemann
  • LAUFZEIT

    006:32:41
  • ISBN

    9783988182043
  • SHOP

     Hier geht es zu unserer Hörbuchwelt

bottom of page