top of page
Der Nebelmann - Eine Gruselnovelle

Der Nebelmann - Eine Gruselnovelle

   »Unaufhaltsam und gewaltig wie eine Schneelawine walzte der Nebel über die nachtschwarze Landschaft. Er schien den Wald regelrecht aufzufressen. Der Mond vermochte kaum, die zähe Wolkendecke zu durchdringen, und dennoch reflektierte der Nebel sein Licht. Oder leuchtet er von selbst? Von innen heraus? Dieses beeindruckende Schauspiel, untermalt von feierlichem Glockenklang, ließ Dall schaudern.

Dort! War da nicht ein Schatten am Waldrand?«

Auf einer Reise kommt Dale vom Weg ab und strandet in dem seltsamen Dörfchen Blackmoor. Was er hier erlebt, hätte er sich in seinen wildesten Albträumen nicht vorstellen können ...

»Der Nebelmann« ist der perfekte »Gruselsnack« für einen verregneten Herbstnachmittag auf der Couch. Er verbindet einen alten, oberschwäbischen Sagenstoff mit dem Stil klassischer, englischer Schauergeschichten. Gänsehaut garantiert!   

  • AUTOR*IN

    Sandra Binder, geboren 1985, lebt im Herzen Oberschwabens. Noch bevor sie lesen und unzählige Bücher verschlingen konnte, kam sie mit dem Theater in Berührung und stand im Alter von fünf Jahren zum ersten Mal auf der Bühne. Die Liebe zum Theater erweckte eine tiefe Leidenschaft für Märchen und phantastische Geschichten in ihr. Und bald schon begann sie, sich ihre eigenen Welten auszudenken.

    Bereits in jungen Jahren versuchte sich Sandra immer wieder an verschiedenen Erzählungen und zeichnete Comics. Aber erst im Jahr 2015 wagte sie mit einer Kurzgeschichte den ersten Schritt an die Öffentlichkeit. Heute freut sie sich darüber, Romane in verschiedenen Genres und Stücke fürs Märchentheater schreiben zu dürfen.

  • STIMME

    Gelesen von Verena Scholze
  • LAUFZEIT

    002:23:45
  • ISBN

    9783910247215
  • SHOP

     Hier geht es zu unserer Hörbuchwelt

bottom of page