top of page
Bluttempel - Das Vermächtnis der Walhalla

Bluttempel - Das Vermächtnis der Walhalla

Wenn Liebe zur Besessenheit wird …

Mystery-Thriller mit psychologischem Hintergrund und historischen Elementen:
In einem idyllischen, kleinen Ort an der Donau verschwindet eine junge Frau spurlos. Kurz darauf findet man ihren Slip und ihr Handy.
Gleichzeitig werden bei einer nahe gelegenen Staustufe Leichenteile geborgen.
Der Verdacht fällt zunächst auf den psychisch kranken Ehemann Martin Brenner.
Eine plötzlich auftauchende Zwillingsschwester der vermissten Frau stiftet zusätzlich Verwirrung und löst eine Kette von verhängnisvollen Reaktionen bei ihm aus …
Während einer Rückführung bei einem Psychotherapeuten taucht Brenner in ein früheres Leben im Jahre 1830 ein.
Dort offenbart sich ihm ein unglaubliches, mörderisches Geheimnis um einen alten Ruhmestempel.
Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Vorfällen in seinem früheren Leben und dem Verschwinden seiner Frau im Jetzt?

  • AUTOR*IN

    Die Autorin, geboren 1967 in Regensburg, lebt mit ihren beiden Katzen in einem kleinen Ort in Bayern.
    Sie liebt Tiere und die Natur. Dort findet sie auch die Muse zum Schreiben und für neue Ideen.
    Hauptsächlich schreibt Martina Schmid Krimis und Thriller und ist Mitglied bei den "Mörderischen Schwestern". I
    hre Krimis spielen in Ostbayern, vorrangig im Raum Regensburg, ihrer Heimatregion.
    In ihren Heimatkrimis lässt die Autorin die Eigenheiten und Schönheiten Ostbayerns mit einfließen sowie die Mentalität der Bewohner ihrer Heimat. So sind viel Lokalkolorit und authentischer "Charme" der Protagonisten gegeben.
    Anfang 2020 erschien der erste Teil ("Rebentod") ihrer neuen Bayernkrimi-Reihe um den knorrigen Hauptkommissar Toni Hinterdobler, und im Sommer 2020 wurde der zweite Teil ("Rosentod") veröffentlicht.
    Der dritte Band ("Rüscherltod") ist Ende Mai 2021 erschienen.
    Der Folgeband der Reihe ("Honigtod") ist im Juni 2022 erschienen und an einem fünften Band arbeitet die Autorin bereits.
  • STIMME

    Gelesen von Sascha Pfitzner
  • LAUFZEIT

    006:05:59
  • ISBN

    9783910247710
  • SHOP

     Hier geht es zu unserer Hörbuchwelt

bottom of page